Kontakt
Treppenlaufformen Treppenlaufplatte

Treppenlauflänge

Treppenlauflänge, Lauflänge, Stiegenlauflänge; die Treppenlauflänge ist die Länge eines geraden Treppenlaufes vom Antritt bis zum Austritt. Die „… Treppenlauflänge wird an der Lauflinie gemessen als Grundrissmaß von Vorderkante Antrittstufe bis Vorderkante Austrittstufe.“ (DIN 18065, siehe auch Bild A 2). Damit ist festgelegt, dass die Länge eines (geraden) Treppenlaufes nicht in der Steigung, sondern horizontal gemessen wird, und die Summe aller Auftritte bedeutet (soweit nicht Rundungen der Stufenvorderkanten unberücksichtigt bleiben). Für bogenförmige oder gewendelte Treppen bietet die DIN keine Beschreibung der Lauflänge, da sie für deren Grundrissmaß belanglos ist. Beim Abmaß von Treppenelementen wie Geländer oder Handläufe hat die Treppenlauflänge für vertragliche Vereinbarungen keine Bedeutung, für Erstere gilt die geneigte Länge.