Kontakt
Bibliothekstreppe Blende

Bischofsmütze

Bischofsmütze, Sockelplatte, Stufenblende

Die Bischofsmütze ist eine stufenweise Randverkleidung von Treppenläufen. Bischofsmützen werden bei Steintreppen oder Stufenrenovierungssystemen verwendet und bestehen aus vorgefertigten Platten, welche aneinandergereiht eine Sockelleiste für den Treppenlauf bilden; der Begriff entstand aus der Ähnlichkeit mit einer Bischofsmütze, die in der Architektur auch bei anderen dekorativen Elementen so genannt wird.