Kontakt
Einläufige im Antritt (Austritt) viertelgewendelte Treppe Einläufige zweimal viertelgewendelte Treppe

Einläufige viertelgewendelte Treppe

Einläufige viertelgewendelte Treppe

Die einläufige viertelgewendelte Treppe ist ein in der DIN 18065 verwendeter Begriff für eine Form der viertelgewendelten Treppe, deren Stufen nur im mittleren Laufbereich um (etwa) 90 ° gewendelt sind, und im Antritt sowie im Austritt gerade.