Kontakt
Eingestemmte Treppe, eingestemmte Wangentreppe Einläufige

Einholmtreppe

Einholmtreppe, Holmtreppe, Mittelholmtreppe, Tragholmtreppe, Balkentreppe; Bei der Einholmtreppe sind die Stufen kipp- und verdrehungssicher auf einem Stahl- oder Holzträger befestigt, der meist der Mitte des Treppenlaufes folgt, aber auch außermittig angeordnet sein kann. Die Einholmtreppe wird im Sprachgebrauch häufig als Tragholmtreppe bezeichnet, auch wenn nur Einholmtreppen gemeint sind und obwohl es auch Tragholmtreppen als Zweiholmtreppen gibt. Aufgrund der optischen Wirkung werden Einholmtreppen gerne bei Repräsentativbauten eingesetzt, auch mit bogen- bzw. kreisförmigen Grundrissen.Der Holm einer Einholmtreppe muss neben der Durchbiegung auch Verdrehung aufnehmen können, da einerseits die Stufen häufig außerhalb des Holmverlaufes begangen werden, und andererseits bei bogenförmigen oder abgewinkelten Einholmtreppen der Treppenholm und die Verankerung des Holmes am Beginn und Ende der Treppe sehr hoch beansprucht werden. Die Stufen von Einholmtreppen müssen besonders stabil am Holm befestigt sein, vor allem, wenn sie am Rand der Treppe nicht gegenseitig verbunden sind.